Einsätze

Delikte und Kriminalität in Zusammenhang mit Menschenhandel stellen eine Herausforderung für die ganze Gesellschaft dar. Sie sind hochgradig menschenverachtend und missachten in eklatanter Weise das ethische Grundverständnis unserer Gesellschaft. Außerdem ist mit der illegalen Migration regelmäßig auch ein nicht unerheblicher Kriminalitätsimport verbunden.


Im Rahmen der närrischen Jahreszeit bat die Polizei den THW Ortsverband Karlsruhe zur Unterstützung bei der Ausleuchtung einer Kontrollstelle am 09.02.2007 auf der Südtangente in Karlsruhe. Zum Einsatz kam der neue Lichtmast mit einer Lichtleistung von 7.000 Watt. Damit konnte die Kontrollstelle taghell ausgeleuchtet werden. „Früher mussten wir bis zu drei eigene Beleuchtungsfahrzeuge für solche…


Durch den Wintereinbruch war der Verkehr am Mittwoch, dem 24.1.07, vielerorts total zusammengebrochen. Bis in die Abendstunden ging es auf vielen Autobahnen und Bundesstraßen nur stockend vorwärts, da die Räumfahrzeuge durch quer stehende Fahrzeuge behindert wurden. „Viele PKWs mit Sommerbereifung sind steckengeblieben und behindern so ein Durchkommen der Streufahrzeuge“ erklärt Steffen…


Am Freitag, dem 6.10.06, führten Zoll und Polizei Verkehrskontrollen von Reisebussen durch, welche stichprobenweise von der A5 zum Karlsruher Messplatz eskortiert wurden. Neben der Überprüfung der Verkehrssicherheit der Fahrzeuge kam auch die mobile Röntgenanlage des Zolls für die Kontrolle von Reisegepäck zur Überprüfung auf Waffen und unverzollte Waren zum Einsatz.


Starker und lang anhaltender Dauerregen mit einer Niederschlagsmenge von über 50 Litern pro Quadratmeter in weniger als 24 Stunden hat in der Südhälfte Deutschlands kleine Flüsse kräftig anschwellen lassen und ungünstig gelegene Straßenabschnitte, Tiefgaragen und Keller überflutet. Auch der OV Karlsruhe wurde nicht verschont, eindringendes Regenwasser auch in den Keller der Unterkunft forderte den…


Nach monsunartigen Regenfällen am Abend des 07.07. forderte die Feuerwehr den Ortsverband Karlsruhe zur Unterstützung an.

Zum Einsatz kamen 16 Helfer mit drei Fahrzeugen und entsprechenden Gerätschaften wie Pumpen, Beleuchtung etc. Sie wurden der Einsatzabschnittsleitung der Freiwilligen Feuerwehr Neureut unterstellt und waren den Abend über beschäftigt, überflutete Keller und Garagen…


"Land unter" lautete das Amtshilfeersuchen aus der Dienststelle

der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe an das THW Karlsruhe.

Die Kellerräume der Polizeidienststelle waren im Zuge der enormen Regenniederschläge in der Nacht vom 25.06.06 vollgelaufen. Helfer der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen aus dem THW Ortsverband Karlsruhe, unterstützt durch Kollegen aus dem THW Ortsverband Niefern, hatten die…