News

Am Samstag, dem 25. Juli, haben über 100 Kräfte des Technischen Hilfswerks bei einer landesweiten Übung ihr Können unter Beweis gestellt.


Auf Bitten des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurden am Mittwoch, dem 29.07.15, Notunterkünfte in Karlsruhe und Bruchsal vorbereitet.


Auf Einladung der Feuerwehr präsentierten am 19.07.2015 Einsatzorganisationen anlässlich des Festprogramms ihr Leistungsspektrum. Gerne kam auch das THW Karlsruhe der Einladung der Gemeinde im Landkreis Karlsruhe rund 12 km von der Fächerstadt entfernt nach.


Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Sommertemperaturen nahmen am 27.06.15 Einsatzkräfte des THW Karlsruhe an der Jubiläumsfeier der Feuerwehr Ettlingen-Schluttenbach teil. Hier erweiterte der blaue Gerätekraftwagen (GKW) des THW Karlsruhe neben dem Rettungswagen des DRK Ettlingen das Farbspektrum der dortigen Einsatzfahrzeuge.

 


Unter dem Motto HelfenKannJeder präsentierten sich am Samstag, dem 20.06.15, Einsatzorganisationen in Karlsruhe.


200 Flüchtlinge werden übers Wochenende in den ehemaligen Wohnungen der französischen Streitkräfte in Villingen kurzfristig untergebracht. Damit diese bewohnbar sind, transportieren am 19.06.15 bereits seit den frühen Morgenstunden knapp 60 ehrenamtliche Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerk (THW) die benötigte Ausstattung und bauten sie vor Ort auf.


Die Schwächen des in die Tage gekommenen analogen Behördenfunks sollen durch seine Nachfolgertechnologie TETRA behoben werden. Hierzu wurden bereits fast alle Einsatzfahrzeuge des THW Karlsruhe umgerüstet und über ein Dutzend Handfunkgeräte für den Einsatzstellenfunk bereitgestellt.