News

Einsätze

Geräucherte Trauben auf der A5

Für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des THW Karlsruhe begann das Wochenende vom 13. auf den 14. Oktober mit einer sehr kurzen Nacht. Grund dafür war ein kurz hinter der Raststätte Bruchsal in Brand geratener Lkw.


Sonstiges

#FingerVomHandy

Im Straßenverkehr können bereits kurze Momente der Ablenkung lebensgefährlich sein. Obwohl sich viele Verkehrsteilnehmer dieser Gefahr bewusst sind, greifen sie hinterm Steuer, auf dem Rad oder beim Überqueren einer Straße zum Handy.


Ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Sattelzüge und zwei Pkw beteiligt waren, führte am Mittwochmorgen, dem 4.10.17, zu erheblichen Behinderungen und langen Staus.


Begonnen mit friedlichen Protesten fiel Monate später, im November 1989, die Mauer. Und weniger als ein Jahr später wurde Deutschland nach vier Jahrzehnten der Trennung wieder zu einer Nation vereint. In diesem Sinne wünschen wir Euch einen schönen Feiertag!


Großbrände, Hochwasser, medizinische Notfälle oder Kriminalität: 1,7 Millionen Feuerwehrleute, THW-Helfer, Polizisten und medizinische Rettungskräfte sorgen in Deutschland jeden Tag für unsere Sicherheit. Oft unter schwersten Bedingungen. Manchmal sogar unter Einsatz ihres Lebens. Und nicht wenige von ihnen machen ihre Arbeit ehrenamtlich.


Verursacht durch Bauarbeiten wurde die Stromversorgung eines Bahnübergangs an der Landstraße L566 und von Wohngebäuden am 25.9.17 unterbrochen. Die Deutsche Bahn forderte gegen 17:30 Uhr das THW über die Feuerwehrleitstelle an.


Der durch den Stadtfeuerwehrverband und THW Karlsruhe ins Leben gerufene

Helf-O-Mat.de wurde für den Förderpreis „Helfende Hand“ des Bundesinnenministeriums nominiert.